Strick-Galerie

Hier finden Sie einige Beispiele "aus dem Strickkorb" unserer Kundinnen:

 

 

Dieses Tuch ist gestrickt aus ca. 80g Zauberball crazy Buntmetall und einem Knäuel = 25g Superior von Filatura di Crosa. Dadurch wird es sehr schön weich. Die Superior kann mit jeder Sockenwolle kombiniert werden.

 

 

 

 

 

 

 

Socken aus der Kollektion "Smile" von Opal:

 

 

 

 

Eine Kundin hat heute das Bild einer wunderschönen Babyjacke aus Merino eingeschickt. Vielen Dank für dieses Photo, nun können sich alle an der Handarbeit erfreuen!

Mir gefallen vor allem die kleinen Details an dem Jäckchen: die Schleife, die Knöpfe und die Musterung am Ausschnitt. Toll gemacht!

 

 

 

 

Gerade hat Lucie Jaeger diesen Volantrock fertig gestrickt und mir das Bild davon geschickt. Er ist für die 5jährige Tochter einer Arbeitskollegin. Gestrickt aus der Rhin von Lanas Stop.

 

 

 

 

 

Frau Belinda Hajek aus Österreich strickt nicht nur für sich selbst, sondern auch für den Verkauf. Der Rock und die Weste waren Auftragsarbeiten für Ihre Kundinnen und sind gleich verkauft worden. Ich sehe den Rock richtig vor mir auf einer abendlichen Gartenparty oder am Strand über Bikini oder Badeanzug.

 

 

 

 

 

Ganz besonders schön finde ich den Bikini und die Flip-Flops. Was für eine tolle Idee!!

 

 

Frau Hajek hat vor allem Garne von Katia verwendet. Beim Bikini beispielsweise das neue Bortengarn "Tutu".

 

 

 

Von Frau Christina Van sind diese beiden Strickstücke aus der Peru von Katia. Beide Oberteile sind wieder selbst von ihr entworfen und ich finde, sie werden von mal zu Mal besser :)

 

 

 

 

 

Frau Erika Uhe hatte einen Stoff liegen für eine Jacke und suchte das passende Garn für den Kragen. Kurzerhand entschied sie sich für die "Lamb" von Lanas Stop und färbte sie im Ton der Jacke. Super! Ich bin richtig begeistert! (ich war schon sehr gespannt, was aus dem Projekt geworden ist)

 

 

 

 

Eine völlig verrückte Idee, aber superschöööön: Shorts und Jacke aus dem sehr dicken Garn "Jolie" von Bremont! Gestrickt von Lucie Jaeger. Ich finde das Set einfach Klasse :)

 

 

 

 

 

 

Frau Angela Wohlgethan hat einen wunderschönen Pulli aus der Polo Estampado von Lanas Stop gestrickt. Das Garn ist unglaublich weich und fließend und super geeignet für Sommermode. Ach, den hätte ich auch gern!

 

 

 

 

 

Frau Elfrun Felber hat wieder viele schöne Bilder ihrer Stricksachen eingeschickt. Das meiste ist aus Garnen und nach Modellen von Katia gestrickt, z.B. Azteca, Island, Malindi, Bolero und anderen. Aber sehen Sie selbst:

 

 

 

 

 

 

 

 

"Kalte Füße meets Frühling" - so hat Frau Marianne Hellmuth Ihre beiden Sockenpaare betitelt. Es ist ja auch verrückt: Deutschland ist wieder komplett Schneebedeckt und kalt, obwohl wir alle schon Frühlingsgefühle hatten. Die ersten Gartenarbeiten waren sogar schon getan. Aber hier nun die Socken:

 

 

 

Sockenwolle: Admiral von Schoppel, Farbe maigrün und unten die Comfort von Katia

 

 

Marianne Hellmuth hat ein Bild ihrer wunderschönen Stulpen eingeschickt. Gestrickt sind sie aus der kuschelweichen Camino Alpaca von Bremont:

 

 

 

Diese beiden Pullis hat Frau Christina Van nach bestimmt 20jähriger Strick-Abstinenz innerhalb kürzester Zeit als Weihnachtsgeschenk für ihre beiden Söhne gestrickt - nach eigenem Entwurf. Hut ab vor ihrer Kreativität und Strickkunst!

Garne: Lucia von Bremont und Peru von Katia

 

 

 

 

 

 

 

Von Lucie Jaeger aus Luxemburg stammen die folgenden drei Strickstücke:

 

 

 

Die kuschelige Weste (oben) ist gestrickt aus Lamb von Lanas Stop. Die kurze Bolero-Jacke hat eine Kapuze, so daß man sich richtig einkuscheln kann. Gestrickt ist sie aus verschiedenen Fellgarnen von Lanas Stop.

 

 

 

Das Kleid ist schon fertig und dabei hatte ich die Wolle doch gerade erst geschickt!! Gestrickt aus Oporto und Lamb von Lanas Stop. Gratulation zu diesen wunderschönen Stricksachen!

 

 

 

 

Frau Anneli Hoth hat unglaublich schöne Puppenkleidung gestrickt, nach eigenem Entwurf:

 

 

 

 

 

 

 

Kostüme von Elfrun Felber

Die folgenden sechs Kostüme hat Frau Elfrun Felber gestrickt und gehäkelt. Dabei stammen die Vorlagen und Ideen der Oberteile aus Strickheften, die Röcke sind Eigenkreationen.

Die Ärmelstola ist nach einer Vorlage aus dem Sommer-Heft 2012 von Katia aus Azahar und Monaco Baby gearbeitet:

 

 

Die grüne Jacke aus Baumwolle besteht aus vielen Einzelteilen, die mit Luftmaschen und Vielfachstäbchen miteinander verbunden wurden:

 

 

Zwei weitere Ensembles in Creme:

 

 

 

Die folgende Weste stammt aus einem Online-Heft. Der Rücken ist gestrickt, das Vorderteil gehäkelt. Anschließend hat Frau Felber das Gittergarn durchgezogen, um den Effekt zu erzielen.

 

 

Dieses Oberteil ist in Anlehnung an ein Modell aus der Katia Sommer 2012 entstanden. Dort ist es ähnlich in schwarz und grau. Frau Felber hat aber schwarze Wolle (normales Garn) und Malindi verstrickt für das gemusterte Teil.
Die Malindi-Bänder sind dann einfach mit eingestrickt indem Frau Felber in einer linken Reihe immer eine Masche mit aufgenommen und zusammen abgestrickt hat.

 

 

Anbei ein Tuch aus der Camino Alpaca von Bremont, gestrickt von Annett Lerche. Kuschelig weich ist es bestimmt, gerade das richtige für Herbst und Winter!

 

 

Frau Renate Tullius hat mir Bilder geschickt von unglaublich kreativen Stricksachen für Kinder aus dem Fellgarn Vison von Lanas Stop.

Selbst ausgetüftelt und Garn ist nachbestellt. Da kommt sicherlich noch mehr :)

 

Ist die Tasche nicht toll?

 

 

Von Annett Lerche stammen diese beiden Tücher. Das eine ist aus der Hechizo von Katia, das andere aus einer Sockenwolle mit Glitzer.

 

 

 

 

 

Eine Kundin aus Österreich hat das neue Lace-Garn von Katia "Inox Lace" ausprobiert und sich daraus ein Top gestrickt. Das sieht super aus und die Kundin ist ganz begeistert von der Wolle. Sie ist weich, anschmiegsam und läßt sich gut verstricken.

 

 

 

 

Frau Christine Tomalla-Schmidt hat eine schöne Weste aus ca. 300g Azteca gestrickt und die Anleitung dafür gleich mitgeschickt. Das klingt gar nicht so schwer und es macht bestimmt Spaß, die Weste nachzuarbeiten. Vielen Dank an dieser Stelle für die Bilder und die Strickanleitung!

 

 

 

Für die Weste werden 8 Quadrate in kraus rechts gearbeitet (ca. 22 x 22 cm bei Gr. 40, mit Nd. 6,5). Außerdem 2 Seitenteile. Dann werden die Teile zusammengenäht und es wird noch über alle Teile unten ein Rand von ca. 7 - 12 cm (wie man möchte) angestrickt.
Zuletzt habe ich die entstehenden Hals- und Armausschnitte und die vorderen Kanten mit einer Reihe fester Maschen umhäkelt um etwaige Unregelmäßigkeiten zu egalisieren.

Es ist eine relativ simple Weste, aber mit Azteca sehr wirkungsvoll. Habe beim Zusammennähen der 8 Quadrate darauf geachtet, dass sie einigermaßen harmonisch zusammenpassen, aber nicht 2 gleiche Quadrate nebeneinder sind. Etwas Spannung muss sein.

 

Diese Mütze wurde gehandarbeitet von Liana Scherrer. Auch aus der Azteca (wie die Weste oben) und ich denke, sogar aus der gleichen Farbe. Wer mehr von Frau Scherrer sehen möchte, kann dies tun in ihrer Bilder-Galerie, die unter folgendem Link zu sehen ist: www.wulleplausch.ch

Vielen Dank für das Einsenden des Fotos!

 

 

 

Die Babyoutfits sind gestrickt nach einer Anleitung aus dem Sonderheft für Babys Nr. 109 von Lanas Stop (leider vergriffen) von Mummelbaerchens Traumbabys für die von ihr selbst hergestellten Reborn Babypuppen:

 

 

 

 

 

 

 

Pulswärmer im Webstich, aus der kuschelweichen Yacana von Monika Design und einer 6fach Sockenwolle:

 

 

 

Diese Strümpfe sind gestrickt aus der 6fach Sockenwolle "Zorro" von Opal, 13 Maschen pro Nadel, Nadelstärke 3. Die tollen Farben verlangen kein aufwendiges Muster, die Socken sind einfach rechts gestrickt.

 

 

 

Gerade fertig geworden ist der Mantel aus Nuuk von Katia, sowie der Pulli aus Gatsby und Island, auch von Katia. Beide Teile wurden in Windeseile gestrickt von Manuela Blümel. Ich hatte die Wolle doch gerade erst verschickt!

 

 

 

 

Eine Strickerin aus Niedersachsen hat dieses süße Set aus der mississippi-3 von Katia für Ihre Enkeltochter gestrickt. Es folgt noch eine Mütze aus dem gleichen Garn. Der Frühling kann kommen!

 

 

 

 

Die folgenden Modelle hat wieder Elisabeth Enthaler aus Österreich für ihre Enkeltochter gestrickt.

Das Kleid und die Söckchen stammen aus handgefärbter Sockenwolle, die ich für einige Zeit im Shop angeboten hatte.

 

 

 

Anbei ein neues Tuch von Frau Brandt, nach eigenem Design gestrickt. Eventuell gibt es sogar eine Anleitung dazu. Verstrickt wurde die Topacio von Lanas Stop und ein Garnrest. Herzlichen Glückwunsch für dieses schöne Tuch!

 

 

 

Kleid und Jacke sind von Elisabeth Enthaler aus dem Garn von Katia "mississippi-3 gestrickt.

 

 

 

 

 

 

Ingrid Pfeifer hat diese Jacke für Ihre Enkelin zum 1. Geburtstag gestrickt. Als Besatz hat sie das neue Effektgarn von Katia "Aloha" verwendet. Eine super Idee und bestimmt kuschelig weich. Super gelungen, finde ich!

Die Anleitung stammt übrigens aus der "baby maschenmode - für die ersten 2 Jahre" Ausgabe 08/11, falls jemand die Jacke nachstricken möchte :)

 

 

 

 

 

 

Ein ganzes Regal voller Babyschühchen hat Hannelore Preyll gestrickt:

 

 

Die sind ja alle soooo süß geworden, es macht einen unglaublichen Spaß, das Bild anzugucken. Nachfolgend noch eine Großansicht:

 

 

 

Ebenfalls von Hannelore Preyll stammen diese niedlichen Babymodelle:

 

 

 

 

 

Renate Tullius hat eine wunderschöne Jacke aus dem Garn "Tirol" von Lanas Stop gezaubert:

 

 

 

 

"Kombination in Weiß" von Renate Tullius

 


 

Das Lea-Sonderheft Baby-Maschen, LA 758, OZ-Verlag, 2009 diente als Vorlage für diese 3-teilige Kombination. Die verwendete Woll: ONline, Linie 5, Corafino (60% Merino, 40% Polyacryl), Fb. 1.

Nachfolgend noch zwei Detailfotos:

 

 

 

 

"Eisprinzessin" von Renate Tullius

 

Frau Renate Tullius hat wunderschöne Bilder ihrer Eisprinzessin eingeschickt. Es ist ein eigener Entwurf, gestrickt aus Lang Yarns Silkdream Fb. 42 (Merino und Seide), Lang Yarns Lanalux Fb. 9/254 (Merino extrafine, Polyamid und Polyester) und Online Linie 218 Starlight Fb. 1 (Viscose und Polyester).

Herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderschönen Modell!

 

 

 

 

 

 

 

Angeschaut